BUCHVORSTELLUNG GRÜN

 

17. März, 14:30, Gemeindebücherei, 4971 Aurolzmünster
ABGESAGT WEGEN CORONAVIRUS

16. April, 19 Uhr, "Der Weinphilosoph", 4600 Wels

1. September, 19 Uhr, Kulturcafé Zwieb 4616 Marchtrenk

21. Oktober, 19:30, Bildungszentrum St. Franziskus, 4910 Ried

Highlights 2017-2019

WOLKENZIEGEL – Lesung mit Klavierbegleitung

Gemeindebücherei-Schulbibliothek Weibern

9. November 20 Uhr

Aus dem Leben gegriffen und doch abseitig. Tiefschürfend und doch leichtfüßig. Josef Zweimüller ist ein Autor, der gerne die Beobachterrolle einnimmt und am Liebsten unter die Oberfläche blickt. In seinem aktuellen Buch „Wolkenziegel“ treffen Schicksalsschläge und Lebenslust so direkt und unverfänglich aufeinander, wie man es selten liest. Unterhaltsam, klug und mit Sinn für das Skurrile erzählt er in zehn Geschichten von moralischen Grauzonen, dem Wunsch nach gelingender Nähe oder von Situationen, in denen die Phantasie zum Zufluchtsort wird. Und natürlich kommt bei Josef Zweimüller nie der Humor zu kurz. So erfährt man, warum ein Uhu zum Festtagsbraten wird, Geldhaie mit Hunderteuroscheinen gefüttert werden, ein Hautausschlag spätes Eheglück bringt oder eine Giraffe auf eine Kinderrutsche klettert.

LESUNG IM KULTURCAFE ZWIEB

19 Uhr

Linzerstraße 36, 4616 Marchtrenk

Buchvorstellung mit Klavier

 

Es wird ein besonderer Abend werden. Gemütlich, gastlich, zum Lachen, Schmunzeln und Nachdenken. Und es werden nicht nur Geschichten zu hören sein, sondern auch Klavierklänge, Musik, die ich rund um meine Texte arrangiert habe. 

Schre(i)bergarten

Die Literatur und Schreibwerkstatt

im Schloss Zell an der Pram

in der gute Texte wachsen und gedeihen.

Beginn: 19 Uhr

Termine 2018

  • 5. Februar

  • 5. März

  • 9. April

  • 7. Mai

  • 4. Juni

Sprache und Literatur gehören für den Autor Josef Zweimüller zu den schönsten und bedeutsamsten Ausdrucksformen, die uns Menschen geschenkt sind.

Die eigenen Gedanken oder eine Geschichte zu Papier bringen, ist ein Wunsch, den viele in sich tragen. Andere wollen interessante Bücher und Autoren kennenlernen und ihr Literaturverständnis vertiefen.

Tipps, Übungen und gemeinsame Text- und Buchbesprechungen lassen Schreibängste oder Langeweile erst gar nicht aufkommen.

Teilnahmegebühr je Abend € 12,-

Anmeldung: josef@zweimueller.net

Schre(i)bergarten

Die Literatur und Schreibwerkstatt

im Schloss Zell an der Pram

in der gute Texte wachsen und gedeihen.

Beginn: 19 Uhr

Termine 

  • 5. Februar

  • 5. März

  • 9. April

  • 7. Mai

  • 4. Juni

Sprache und Literatur gehören für den Autor Josef Zweimüller zu den schönsten und bedeutsamsten Ausdrucksformen, die uns Menschen geschenkt sind.

Die eigenen Gedanken oder eine Geschichte zu Papier bringen, ist ein Wunsch, den viele in sich tragen. Andere wollen interessante Bücher und Autoren kennenlernen und ihr Literaturverständnis vertiefen.

Tipps, Übungen und gemeinsame Text- und Buchbesprechungen lassen Schreibängste oder Langeweile erst gar nicht aufkommen.

Teilnahmegebühr je Abend € 12,-

Anmeldung: josef@zweimueller.net

SILVANA STEINBACHER & JOSEF ZWEIMÜLLER

Termin 19. Dez. - 20 Uhr

KIK

Kunst im Keller

Johann-Georg-Hartwagerner-Straße 14

Ried im Innkreis

SILVANA STEINBACHER & JOSEF ZWEIMÜLLER

„Pinguine in Griechenland“ & „Wolkenziegel”

TANDEM-LESUNG im KIK

 

Infos und Kartenreservierungen unter:

www.kik-ried.com

 

Aus dem Leben gegriffen und doch abseitig. Tiefschürfend und doch leichtfüßig. Josef Zweimüller ist ein Autor, der gerne die Beobachterrolle einnimmt und am Liebsten unter die Oberfläche blickt. In seinem aktuellen Buch „Wolkenziegel“ treffen Schicksalsschläge und Lebenslust so direkt und unverfänglich aufeinander, wie man es selten liest. Unterhaltsam, klug und mit Sinn für das Skurrile erzählt er in zehn Geschichten von moralischen Grauzonen, dem Wunsch nach gelingender Nähe oder von Situationen, in denen die Phantasie zum Zufluchtsort wird. Und natürlich kommt bei Josef Zweimüller nie der Humor zu kurz. So erfährt man, warum ein Uhu zum Festtagsbraten wird, Geldhaie mit Hunderteuroscheinen gefüttert werden, ein Hautausschlag spätes Eheglück bringt oder eine Giraffe auf eine Kinderrutsche klettert.

WORTKÜCHE trifft DACHGEFLÜSTER

Programmbeginn: 20:00

Vorher und nachher auf der Dachterrasse genießen und chillen

Kunst trifft Szene

Über den Dächern von Wels ist was los im Juli. Im Rahmen der Pop-up-Bar auf der Dachterrasse der Sparkasse findet am 20. Juli um 20.00 Uhr eine besondere Veranstaltung statt. 

Unter dem Titel „Wortküche“ lädt der Innviertler Autor und Künstler Josef Zweimüller zu einer Kabarett-Lesung voller unterhaltsamer, spannender, poetischer und überraschender Momente. So erfährt man beispielsweise was ein Smart-Baby ist, wie man Geldhaie mit Hunderteuroscheinen fängt oder eine Darmspiegelung zu Liebesglück führt. Kulinarisch eingerahmt wird der Abend mit frischen Cocktails und knusprigen Verlockungen wie Pizzas, Bruschettas und Flammkuchen.
Als Autor beschäftige ich mich mit Metaphern und Sprachschöpfungen, sagt Josef Zweimüller. Weil ich selbst gerne koche, ist mir irgendwann der Gedanke gekommen, dass ich mit Worten ähnlich umgehe, wie ein Koch mit seinen Zutaten. Auch Worte kann man einkochen, reduzieren oder scharf anbraten. Und fügt man viele Wörter gekonnt aneinander, entstehen daraus Gerichte, wie Geschichten und Romane. Für die „Wortküche“ kommt demnach zusammen, was eine lustvolle und spannende Verbindung verspricht: Wort und Küche.